Wie wir arbeiten

Wir legen großen Wert auf partizipativen und kultursensiblen Umgang und beziehen die relevanten Akteure immer in die Lösungsentwicklung ein - ganz egal ob wir eine Klassenzimmmerbefragung in Deutschland oder eine Fallstudie in Asien durchführen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwerfen wir passgenaue, umsetzbare Handlungsszenarien und fördern durch aktive Einbindung Ownership bei allen Beteiligten.

Wir ermöglichen Veränderungen

Unsere Analysen setzen Lernprozesse in Gang und machen Herausforderungen sichtbar. Durch maßgeschneiderte Lösungen bauen wir gemeinsam mit unseren Kunden passgenaue Instrumente, um die Qualität und Wirksamkeit von Organisationen und Projekten zu steigern. Dafür begleiten wir unsere Kunden in Strategie-, Organisations- und Personalberatungsprozessen.

Wir schaffen Handlungsspielräume

Wir sind vertraut mit komplexen Veränderungsprozessen, diskutieren und identifizieren die Engpässe in der aktuellen Situation und finden die Strategien und Hebel, mit denen sich langfristig die Wirksamkeit des Handelns steigern lässt. Dadurch schaffen wir Handlungsspielräume und machen Veränderungspotentiale in Programmen und Organisationen sichtbar. Mit unseren Tools für Befragungen, Monitoring und Projektmanagement ermöglichen wir unseren Kunden fundierte Entscheidungen.

Wir denken systemisch

Wir sind der Überzeugung, dass Herausforderungen nur systemisch gelöst werden können. Unabhängig davon, ob wir bei den Mitarbeiter*innen oder der Strategie ansetzen, schauen wir auf Details und ordnen diese in größere Zusammenhänge ein. Wir erkennen Wechselwirkungen und systemischen Wirkungszusammenhänge und wissen, dass Innovationen nur dann gelingen, wenn die verschiedenen Steine eines Puzzles richtig ineinander passen. Daher stehen wir mit unserer Arbeit für sorgfältig gestaltete Prozesse unter Beteiligung der verschiedenen Bereiche einer Organisation sowie deren externen Stakeholdern.

Wir arbeiten von lokal bis international

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen aus der Durchführung von mehr als 250 Projekten für nationale und internationale Kunden. Die hierfür notwendige interkulturelle Sensibilität und Kompetenz bringen wir aus unserer Arbeitserfahrung in mehr als 50 Ländern mit. Dies erlaubt es uns, in verschiedenen Projektzusammenhängen flexibel, innovativ und souverän zu agieren. Wir arbeiten auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Niederländisch.

Wir wenden vielfach erprobte und innovative Methoden an

Die qualitative und quantitative Auswertung von Befragungsergebnissen ist zentraler Bestandteil unserer Arbeit. Unsere systemische Herangehensweise wird u.a. durch den Ansatz „Relational Coordination“ unterstützt. Wir stellen einen Wissenstransfer auf Augenhöhe mit unseren Kunden sicher, z.B. durch Trainings und Coachings.

Wir denken nachhaltig und setzen uns für eine lebenswerte Welt ein

Wir verzichten bei Reisen innerhalb Deutschlands fast komplett auf Fahrten mit dem Auto. Unsere Reisetätigkeit in Deutschland wird, wenn immer dies möglich ist, durch Reisen mit der Bahn erledigt.

Durch den Einsatz von Videokonferenzen gelingt es uns zunehmend, Flüge zu minimieren oder ganz auf Reisen zu verzichten. Dabei erfüllen wir unsere Aufgaben mit gleicher Qualität.

Wenn wir fliegen, kompensieren wir die CO₂-Emissionen unserer Reisen durch Spenden an die atmosfair gGmbH.

Wir leben nachhaltiges Office-Management. So haben wir uns bei der Wahl für den Standort unserer Zentrale in Berlin bewusst für ein Niedrigenergiebürohaus entschieden. Darüber hinaus monitoren wir den Papierverbrauch und versuchen, vornehmlich am Bildschirm und papierfrei zu arbeiten.